SZ + Pirna
Merken

Stein für Stein für den Heidenauer Lugturm

In den Pirnaer Sandsteinwerken entsteht derzeit, was den Turm wieder komplett macht. Und nächstes Jahr soll er auch wieder begehbar sein.

Von Heike Sabel
 3 Min.
Teilen
Folgen
Hunderte Male holt Steinmetz Lars Altmann aus, um die Rillen in den Sandstein zu schlagen. Lugturm-Pächter Jens Genschmar schaut ihm dabei bei einem Besuch in den Sächsischen Sandsteinwerken Pirna zu.
Hunderte Male holt Steinmetz Lars Altmann aus, um die Rillen in den Sandstein zu schlagen. Lugturm-Pächter Jens Genschmar schaut ihm dabei bei einem Besuch in den Sächsischen Sandsteinwerken Pirna zu. © Norbert Millauer

Uwe Jahr ist als ein kleiner Junge mit seinem Opa noch auf den Lugturm geklettert. Nun wird er bald als 55-Jähriger wieder auf den Turm klettern. Zum Turmfest am 20. August wird er symbolisch den letzten Brüstungsstein vor Ort fertigstellen. Als Abteilungsleiter bei den Sächsischen Sandsteinwerken verbindet er Arbeit und Leidenschaft.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna