SZ + Pirna
Merken

Heidenau hat seinen ersten Stolperstein

Es war ein langer Weg von der Idee bis zum Verlegen des besonderen Pflastersteins vor dem Rathaus. Der ist Bürgermeister Paul Gröger gewidmet.

Von Heike Sabel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Drei Männer und ihre besondere Verbindung: Paul Gröger, dem Heidenauer Bürgermeister bis 1933, ist der erste Stolperstein in Heidenau gewidmet. Marco Boltz (l.) hat ihn angeregt, Gunter Demnig ist der Initiator der Aktion.
Drei Männer und ihre besondere Verbindung: Paul Gröger, dem Heidenauer Bürgermeister bis 1933, ist der erste Stolperstein in Heidenau gewidmet. Marco Boltz (l.) hat ihn angeregt, Gunter Demnig ist der Initiator der Aktion. © Karl-Ludwig Oberthür
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!