merken
PLUS Pirna

Heidenau: Bauverzug bei Kanalarbeiten

Seit 17. Mai wird auf der Gabelsberger-, Körner- und Fröbelstraße der Kanal saniert. Das hat Umleitungen und Einschränkungen zur Folge. Eine dauert länger.

An der Kreuzung S172/Gabelsbergerstraße gibt es in Heidenau in den nächsten Wochen etliche Einschränkungen. Und nicht nur hier.
An der Kreuzung S172/Gabelsbergerstraße gibt es in Heidenau in den nächsten Wochen etliche Einschränkungen. Und nicht nur hier. © Daniel Schäfer

update 28. Mai: Die Einbahnstraße auf der Dohnaer Straße bleibt länger, teilt die Stadtverwaltung mit. Sie sollte ursprünglich am 30. Mai enden. Nun dauert sie mindestens noch bis 4. Juni. Bis dahin kann die Bahnunterführung an der Dohnaer Straße nur in Richtung Pirnaer Straße befahren werden. In der Gegenrichtung erfolgt eine Umleitung des Fahrzeugverkehrs weiterhin über die Geschwister-Scholl-Straße.

Inwieweit sich die Verzögerungen auf das Ende der Gesamtmaßnahme am 13. Juni auswirken, ist noch nicht absehbar.

Zoo Dresden
Tierisch was erleben
Tierisch was erleben

Welche spannenden Neuigkeiten gibt es bei Pinguin, Elefant und Co.? Wer wird Tier des Monats? Hier können Sie abstimmen und erfahren mehr über die tierischen Bewohner des Zoo Dresden.

Jetzt ist es soweit: Auf der Gabelsberger-, Körner- und Fröbelstraße wird der Kanal saniert. Damit verbunden sind zwischen dem 17. Mai und 25. Juni verschiedene Sperrungen.

In der Zeit vom 17. bis 30. Mai ist die Gabelsbergerstraße voll gesperrt. Die Zufahrt von der S172 bis zum Lidl ist in dieser Zeit noch möglich.

Die Dohnaer Straße zwischen der Einmündung der Gabelsbergerstraße bis zur Pirnaer Straße, also im Bereich der Bahnunterführung, zur Einbahnstraße. Er kann damit nur in Richtung Pirnaer Straße befahren werden. In der Gegenrichtung erfolgt die Umleitung über die Geschwister-Scholl-Straße.

Ganz schön viele Sperrungen: Kraftfahrer müssen in den nächsten Wochen rund um die Gabelsbergerstraße auf einige Einschränkungen achten.
Ganz schön viele Sperrungen: Kraftfahrer müssen in den nächsten Wochen rund um die Gabelsbergerstraße auf einige Einschränkungen achten. © SZ Grafik

Von der S172 zur Pirnaer Straße geht es während der Vollsperrung der Gabelsbergerstraße über die Dohnaer Straße. Für den aus Dresden kommenden Fahrzeugverkehr wird aufgrund der fehlenden Linksabbiegemöglichkeiten an der Kreuzung S172/Dohnaer Straße eine Blockumfahrung über den Böhmischen Weg, die Martin-Luther- und die Dohnaer Straße als Umleitung ausgewiesen. Deshalb gilt in dieser Zeit auf der Martin-Luther-Straße zwischen Böhmischer Weg und Dohnaer Straße ein durchgängiges beidseitiges Haltverbot.

Zufahrt zum Lidl gewährleistet

Vom 25. bis 30. Mai ist zusätzlich auch die Körnerstraße vollgesperrt.

Im Zweitraum vom 31. Mai bis 13. Juni folgt die Vollsperrung der Gabelsbergerstraße zwischen S172 und Körnerstraße. Die Zufahrt in Richtung Lidl folgt dann wieder über die noch vorhandene provisorische Zufahrt an der S172 gegenüber der Tankstelle. Ebenfalls gesperrt ist die Fröbelstraße.

Die Einbahnstraßenregelung auf der Dohnaer Straße wird voraussichtlich ab 31. Mai wieder aufgehoben. Damit kann man dann hier wieder direkt von der Pirnaer Straße zur S172 gelangen.

Vom 31. Mai bis 2. Juni ist das Linksabbiegen aus dem Böhmischen Weg in Richtung Dresden nicht erlaubt. Linksabbiegen ist dann nur aus der Dohnaer Straße möglich. Deshalb wird mit Stau auf der Dohnaer Straße gerechnet. Empfohlen wird der Umweg zum Beispiel über die Geschwister-Scholl-Straße.

Gleichzeitig ist das Wenden an der Kreuzung S172/Böhmischer Weg/Gabelsbergerstraße für die aus Richtung Dresden kommenden Fahrzeuge verboten. In beide Richtung führt der Verkehr in diesem Bereich auf der S172 nur über eine Richtungsfahrbahn statt wie sonst über zwei.

Weiterführende Artikel

SOE: Hier werden Straßen repariert

SOE: Hier werden Straßen repariert

Mehr als zwei Millionen Euro reichen für knapp sechs Kilometer Straße im Landkreis an fünf verschiedenen Orten.

Ab 14. Juni bis 25. Juni werden voraussichtlich die Verkehrseinschränkungen auf der Gabelsbergerstraße aufgehoben. Damit kann man dann auch wieder von der S172 links in die Gabelsbergstraße abbiegen. Die Körnerstraße ist in dieser Zeit noch einmal voll gesperrt.

Mehr Nachrichten aus Pirna und Heidenau lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna