merken

Pirna

Heidenauerinnen sind die Besten

Die Senioren-Sportlerinnen Brigitte Bonadt und Kristina Hanke sind nicht zu bremsen. Jetzt holten sie im Werfen und mit schellen Beinen wieder Titel.

Goldige Omas: Kristina Hanke (l.) und Brigitte Bonadt.
Goldige Omas: Kristina Hanke (l.) und Brigitte Bonadt. © Archivfoto: R. Millauer

Brigitte Bonadt ist wieder einmal Meisterin. Diesmal Deutsche Meisterin. Keine der aktiven Senioren-Sportlerinnen in ihrer Altersklasse wirft aktuell in Deutschland die Kugel und den Diskus so weit wie sie. Im Kugelstoßen ihrer Altersklasse war sie jetzt bei den jüngsten Meisterschaften in Leinefelde-Worbis mit 10,81 Meter die mit Abstand beste Athletin. Sie war sogar so stark, dass sie mit jedem ihrer sechs Versuche Gold gewonnen hätte. Auch im Diskuswurf war sie mit 25,29 Metern nicht zu bezwingen.

Die zweite erfolgreiche Heidenauer Seniorensportlerin ist Kristina Hanke. Sie gewann gleich drei Goldmedaillen – im 100- Meter-Sprint mit 16,82 Sekunden, im Weitsprung mit 3,45 Meter und im Speerwurf mit 24,29 Meter. 

Anzeige
SIMPLY NEW: jetzt mitfeiern! 

Das Team der Dresdner-Strehlener Kfz-Technik hat gleich doppelten Grund zur Freude: Neueröffnung und 125 Jahre ŠKODA. Mitfeiern lohnt sich!

Bei der Hallen-Seniorenweltmeisterschaft der Leichtathleten hatte Kristina Hanke einen kompletten Medaillensatz erkämpft. Brigitte Bonadt gewann im Kugelstoßen Bronze. (SZ/sab)


Sie wollen noch besser informiert sein? Schauen Sie doch mal auf www.sächsische.de/pirna vorbei.

Für Informationen zwischendurch aufs Handy können Sie sich unter www.szlink.de/whatsapp-regio anmelden.

Und unseren ebenfalls kostenlosen täglichen Newsletter abonnieren Sie unter www.sz-link.de/pirnaheute.