merken

Heiko Schulze ist Fraktions-Vize

Die Fraktion der Linkspartei im Meißner Stadtrat hat Heinz Gleisberg entlastet.

© Claudia Hübschmann

Meißen. Einstimmig haben sich die Mitglieder der Linken-Stadtratsfraktion für den Bündnisgrünen Heiko Schulze als Stellvertreter des Fraktionsvorsitzenden Ullrich Baudis ausgesprochen. Er freue sich sehr, mit Schulze einen sowohl konstruktiven als auch bei Bedarf unbequemen Kommunalpolitiker an der Seite zu haben, so Ullrich Baudis. Er erhoffe sich von der Zusammenarbeit neue Impulse.

OSTRALE Biennale O19

Die zweite Biennale und 12. OSTRALE widmet sich ab dem 11. Juni bis zum 1. September dem Leitgedanken „ismus“.

Gleichzeitig mit diesem Schritt hat die Fraktion ihren langjährigen Mitstreiter Heinz Gleisberg zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Von der Position des Vizes wurde er aus gesundheitlichen Gründen entbunden. Alle anderen Funktionen werde Heinz Gleisberg jedoch weiter wie gewohnt wahrnehmen, so Baudis.

Der Umbau in der Fraktion resultiert auch aus dem Zuwachs um zwei neue Mitglieder in diesem Herbst. Nach der Auflösung der Fraktion von Freien Bürgern, SPD und Bündnisgrünen durch Unstimmigkeiten im Laufe des Wahlkampfs waren Matthias Rost (SPD) und Schulze in die Links-Fraktion gewechselt. (SZ)