merken

Zittau

Heim-Sauna in Oderwitz abgebrannt

Der Besitzer hatte sie selbst gebaut. Die Brandursache ist unklar.

In Oberoderwitz brannte am Sonnabend eine Heimsauna aus.
In Oberoderwitz brannte am Sonnabend eine Heimsauna aus. © Archivbild/Marko Förster

Am Sonnabend in den frühen Abendstunden eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zu einem Schuppenbrand in den Kretschamweg in Oberoderwitz. Hier saß der 34-jährige Grundstückseigentümer nach Angaben der Polizei gerade mit seiner Familie am Abendbrottisch, als er plötzlich ein Feuer aus dem Schuppen wahrnahm. In dem etwa sieben Meter mal drei Meter großen Holzschuppen hatte er in mühevoller Arbeit eine Sauna eingebaut, welche nun aus bisher ungeklärter Ursache brannte. Die mit 25 Kameraden und drei Fahrzeugen anrückende Freiwillige Feuerwehr Oderwitz konnte den Brand schnell löschen. Der Sachschaden wird mit mehreren Tausend Euro beziffert. Personen wurden nicht verletzt. 

Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Mehr Lokalthemen finden Sie hier

www.sächsische.de/zittau

www.sächsische.de/loebau