Anzeige

Heiße Ventilatoren für Sommer und Winter

Im Sommer kühlen und im Winter heizen. Das machen die Heizlüfter und Ventilatoren von Dyson möglich.

Ein Ventilator muss keine Rotoren haben, Kühlen geht auch per Luftstrahl.
Ein Ventilator muss keine Rotoren haben, Kühlen geht auch per Luftstrahl.

Heizlüfter und Ventilator in einem? Kein Problem. Die Geräte von Dyson helfen bei Sommerhitze ebenso wie bei kalten Füßen im Winter. Ein Beispiel ist der Dyson AM09. Er sorgt das ganze Jahr über für den perfekten Luftstrom. Die Air Multiplier Technologie schafft es, dass ein Luftstrahl die umgebende Luft ansaugt und verstärkt. Dadurch entsteht ein gleichmäßiger, angenehmer Luftstrom . Und das Ganze ohne lärmende Rotorflügel.

Luftstrom für den ganzen Raum

Dabei ist es nicht nötig, sich direkt vor das Gerät zu setzen. Denn dank der Jet Focus Technologie und der Verteilungsfunktion entsteht ein direkter Wärme-Luftstrom, der den ganzen Raum schnell erfüllt. Durch die Fokus-Funktion entsteht eine hohe Reichweite. Schnelle Wärme mit 2000 Watt im Winter. Die beiden Funktionen sind auch im Ventilatormodus verfügbar, so dass auch im Sommer eine gleichmäßige Kühlung gewährleistet ist.

Leise, bequem und programmierbar

Der Dyson AM09 hat eine Reihe an hilfreichen Funktionen, die das Leben erleichtern. Der Sleep-Timer kann so eingestellt werden, dass sich das Gerät automatisch nach einer definierten Zeit ausschaltet. Mit der magnetischen Fernbedienung, die am Gerät aufbewahrt wird, kann zwischen den zehn verschiedenen Luftstrom-Einstellungen ausgewählt werden. Dank Kippfunktion und Drehbewegung lässt sich der Luftstrom kinderleicht ausrichten. Die Modelle AM06 als Tischventilator und AM07 als Turmventilator sind „nur“ für die Kühlung vorgesehen. Ein Gerät, der Pure Hot+Cool Link Luftreiniger, schafft es, zusätzlich zum Heizen und Kühlen auch noch die Luft zu reinigen.