merken
Freital

Neue Deckschicht für Hermsdorfer Straße

Für die Arbeiten wird der Abschnitt voll gesperrt. Jedoch dauert die Sanierung nur eine kurze Zeit.

Die Hermsdorfer Straße wird unter Vollsperrung neu asphaltiert.
Die Hermsdorfer Straße wird unter Vollsperrung neu asphaltiert. © Symbolfoto: SZ-Archiv

Anlieger der Hermsdorfer Straße in Kreischa müssen sich in der kommenden Woche auf Behinderungen einstellen. Geplant ist, den Abschnitt zwischen Pfarrweg und Lungkwitzer Straße zu erneuern. Dafür muss die Strecke voll gesperrt werden. Das teilte Bürgermeister Frank Schöning mit.

Ab Montag, den 11. Mai, wird die alte Deckschicht zunächst abgefräst. Anschließend wird ein neuer Asphaltbelag eingebaut. Vorgesehen ist, am 15. Mai fertig zu sein. Die Arbeiten kosten rund 25.000 Euro und werden von der Firma Teichmmann aus Wilsdruff ausgeführt.

Anzeige
Charlie Cunningham eintrittsfrei erleben!
Charlie Cunningham eintrittsfrei erleben!

Der Palais Sommer 2021 findet statt – mit deiner Unterstützung!

Mit der Erneuerung des Belages werden die mehrjährigen Instandsetzungsarbeiten im Bereich Kirchweg ab Querstraße und Hermsdorfer Straße abgeschlossen.

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Freital