Merken
Großenhain

Herrenhaus freigeschnitten

Aktive von Heimatverein und Ortschaftsrat legten Hand an.

Kalkreuther verschönerten jetzt die Ortsmitte am Gutshaus.
Kalkreuther verschönerten jetzt die Ortsmitte am Gutshaus. © Volkmar Schulz

Weiterführende Artikel

Kalkreuth: Das Gutshaus wird gerettet

Kalkreuth: Das Gutshaus wird gerettet

Uwe Kurze aus Rostig hat sich des Denkmals angenommen. Er will dort Wohnungen einbauen. Vorerst muss das kaputte Dach gesichert werden.

Kalkreuther Herrenhaus versteigert

Kalkreuther Herrenhaus versteigert

Für 65.000 Euro soll das Denkmal bei einer Berliner Auktion an einen neuen Besitzer gegangen sein. Die Kalkreuther bleiben skeptisch.

Kalkreuth. Das Herrenhaus im ehemaligen Kalkreuther Gut – ein Klinkerbau – ist jetzt wieder deutlich zu sehen. Von Kalkreuthern wurde das Gebäude jetzt von Wildwuchs freigeschnitten. Dabei waren unter anderem Dietmar Wuschick, Karl-Heinz Rutsch, Friedrich Brunnert oder Volkmar Schulz. Das Gebäude, das 1892/93 als Gutshaus errichtet wurde, ist in Privathand. Es gehört Immobilienmakler Gerd Preissing aus Roding in der Oberpfalz im Landkreis Cham/ Ostbayern. Er genehmigte die Arbeit. (krü)

Anzeige
"Van Gogh – The Immersive Experience". Ab 28. Januar in Dresden
"Van Gogh – The Immersive Experience". Ab 28. Januar in Dresden

Meisterhafte Kunst trifft auf modernste Technik - Erleben Sie das Ausstellungs-Spektakel und tauchen Sie in die Welt und Werke Van Goghs ein.

Mehr zum Thema Großenhain