merken

Löbau

Herrnhuter bei Sat.1-Show in Runde zwei

Inzwischen steht auch fest, welcher sportliche Promi das Familienteam bei den nächsten Wettkämpfen begleitet.

Das Familienteam Novak aus Herrnhut (Mitte) kämpft sich bei der SAT.1-Show "Fittest Family Germany" in die nächste Runde.
Das Familienteam Novak aus Herrnhut (Mitte) kämpft sich bei der SAT.1-Show "Fittest Family Germany" in die nächste Runde. © Sat.1

Sie sind in der zweiten Runde: Das Herrnhuter Familienteam Novak um Teamleiterin Ulrike Novakova, ihre Brüder Sebastian und Christoph Model sowie ihren Sohn Nathanael Novak haben sich qualifiziert. In der ersten Runde, die am vergangenen Sonnabend zur Mittagszeit bei SAT.1 ausgestrahlt wurde, meisterten die Herrnhuter einen Hindernis- Parcours unter freiem Himmel so gut, dass sie zu den acht der zwölf Familienteams gehören, die weiter um die 100.000 Euro Preisgeld kämpfen.

Arbeiten in Görlitz

Ob Arbeitsplatz, Ausbildung, Studium, Job für zwischendurch, Freiwilligendienst oder Ehrenamt: In Görlitz gibt es jede Menge gute Jobs!

Als Betreuer haben die Familien nun bekannte Sportler zur Seite gestellt bekommen - wobei sich die Athleten selbst ausgesucht haben, wen sie unter ihre Fittiche nehmen wollen. Die Herrnhuter Familie wird nun von Moritz Fürste gecoacht. Der 33-Jährige ist Hockey-Olympiasieger von 2012 und wurde im selben Jahr zum Welthockeyspieler gewählt. Er betreut neben den Herrnhutern auch eine Münchner Familie. Die anderen Paten sind Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang, der ehemalige Bundesliga-Trainer Peter Neururer und Handballweltmeister Pascal Hens. Dass die Wahl von Moritz Fürste auf sie gefallen sei, habe sie sehr gefreut, erklärte Ulrike Novakova auf SZ-Nachfrage. Für die nächsten Herausforderungen gehen die Herrnhuter wieder mit dem Schlachtruf "Einer für alle, alle für einen!" - ein Ausruf, den die Familie auch als Bekenntnis zu ihrem christlichen Glauben verstanden wissen will.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Herrnhuter machen es spannend auf SAT.1

Das Familienteam Novak musste in einen Extra-Entscheid für die weitere Qualifikation und musste mit Schlamm und Kälte kämpfen.

Symbolbild verwandter Artikel

Herrnhuter Familie kämpft in SAT.1-Show

Als Familienteam Novak wollen sie den Titel "Fittest Family Germany" gewinnen und treten gegen elf Gegner an. Die Serie mit der Großfamilie startet am Sonnabend.

Für die nächste Entscheidung, die am kommenden Sonnabend, dem 9. November um 11.55 Uhr ausgestrahlt wird, geht es an einen neuen Austragungsort: Während der Startschuss in Kochel am See gefallen ist, geht es nun nach Norden, in die Gemeinde Wacken in Schleswig-Holstein, die für das gleichnamige Heavy-Metal-Festival bekannt ist. Runden drei und vier finden laut Sender in Wuppertal und im Hamburger Hafen statt. Mit jeder Runde verringert sich aber auch die Teilnehmerzahl: In der dritten Runde werden noch sechs und in der letzten noch vier Familien dabei sein.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.