merken
Görlitz

Hochschule verlängert Bewerbung

Auch im Wintersemester ist in Zittau/Görlitz wieder einiges anders. Grund dafür ist Corona.

Symbolbild
Symbolbild © Symbolbild/Jochen Lübke/dpa

Noch bis zum 15. September können sich Interessierte an der Hochschule Zittau/Görlitz in den freien Studiengängen bewerben, so z. B. in Automatisierung und Mechatronik, Angewandte Naturwissenschaften, Betriebswirtschaft, Elektrische Energiesysteme, Energie- und Umwelttechnik, Informatik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen, bewerben. Das teilt Hella Trillenberg von der Pressestelle mit. Wegen der Corona-Pandemie endet die Bewerbungsfrist für die zulassungsbeschränkten Studiengänge der Fakultäten Sozialwissenschaften sowie Management- und Kulturwissenschaften in diesem Jahr erst am 20. August.

Die Bewerbung laufen ausschließlich über ein Online-Bewerbungsportal. Dennoch muss das ausgedruckte und unterschriebene Bewerbungsformular an das Zulassungsamt der Hochschule gesendet werden.

Anzeige
Ferientipps für Sachsen
Ferientipps für Sachsen

Da ist sie, die schönste Zeit des Jahres - die Sommerferien! Wir haben die Freizeittipps für Familienausflüge in Sachsen und Umgebung.

Weiterhin weist die Hochschul-Sprecherin darauf hin, dass die Bewerber sich regelmäßig auf der Website der Hochschule über Besonderheiten in Studienablauf informieren sollten. Wegen der Corona-Pandemie werden zum Wintersemester 2020/2021 sicher noch besondere Lehr- und Studienbedingungen, wie an allen Hochschulen Deutschlands, vorherrschen.

Wer sich über seinen Studienwunsch noch nicht im Klaren ist, kann sich an die Studienberatung der Hochschule wenden und den virtuellen Hochschulinfoabend auf YouTube anschauen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz