merken
Radebeul

Hoflößnitz erstrahlt am Montagabend ganz in Rot

Das Weingut beteiligt sich an einer bundesweiten Aktion, um ein Zeichen für eine in der Corona-Krise vom Aussterben bedrohten Branche zu setzen.

Das Weingut Hoflößnitz in Radeberg.
Das Weingut Hoflößnitz in Radeberg. © Norbert Millauer

Radebeul. In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni werden ab 22 Uhr in ganz Deutschland über 3.000 Eventlocations, Spielstätten, öffentliche Gebäude und Bauwerke mit rotem Licht illuminiert. Mit dabei: die Hoflößnitz in Radebeul.

Mit der „Night of Light 2020“ soll ein flammender Appell und Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft gesendet werden. Teilnehmer gibt es in mehr als 250 deutschen Städten. Die Hoflößnitz beteiligt sich gemeinsam mit dem Radebeuler Veranstaltungstechnikunternehmen Bayer Events an der Aktion. Eine Stunde lang, von 22 bis 23 Uhr, erstrahlt das Weingut am Montagabend ganz in Rot.

Anzeige
Weinsommer auf Schloss Wackerbarth
Weinsommer auf Schloss Wackerbarth

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt. Im wunderschönen Elbland kann man Genuss mit allen Sinnen erleben.

Die Aktion wurde von der LK Aktiengesellschaft ins Leben gerufen, einem Anbieter von Live- und Markenkommunikation mit Sitz in Essen. Jegliche Art von Großveranstaltungen sind aufgrund der Corona-Krise derzeit untersagt. Auch Messen und kleine Events, die momentan wieder erlaubt sind, unterliegen zurzeit notwendigen und strengen Hygiene-Vorschriften. „Dies führt dazu, dass Veranstaltungen insgesamt zurzeit nicht mehr wirtschaftlich durchführbar sind“, informieren die Organisatoren auf ihrer Internetseite.

„Unser Ziel ist es, mit der Politik im Rahmen eines Branchendialogs ins Gespräch darüber zu kommen, wie die milliardenschwere, extrem heterogene Branche der Veranstaltungswirtschaft vor einer massiven Insolvenzwelle gerettet werden und der Erhalt von bundesweit mehreren Hunderttausend Arbeitsplätzen gesichert werden kann“, heißt es. Die Veranstaltungswirtschaft stehe auf der Roten Liste der akut vom Aussterben bedrohten Branchen, warnen die Initiatoren.

Die Hoflößnitzer Weinterrasse ist am Montag ab 18 Uhr für Gäste geöffnet, welche die Aktion vor Ort erleben möchten. Passend dazu kann der leuchtend erdbeerfarbener 2019er Schieler getrunken werden, informiert das Weingut.

www.night-of-light.de

Mehr zum Thema Radebeul