SZ + Sebnitz
Merken

Kommunalwahl: Hohnsteins streitbarer Bürgermeister

Daniel Brade ist seit 2008 im Amt. Damals hatte er noch zwei Mitbewerber. Seit 2015 tritt niemand mehr gegen ihn an.

Von Anja Weber
 4 Min.
Teilen
Folgen
Daniel Brade ist seit 2008 Bürgermeister in Hohnstein und wird es auch bleiben. Einen Gegenkandidaten hat er nicht.
Daniel Brade ist seit 2008 Bürgermeister in Hohnstein und wird es auch bleiben. Einen Gegenkandidaten hat er nicht. © Marko Förster

Hohnsteins Bürgermeister ist nicht amtsmüde. Obwohl auch er weiß, die fetten Jahre sind vorbei. So locker sitzt das Geld nicht mehr wie 2008, als er damals mit 27 Jahren Sachsens jüngster Bürgermeister wurde. Der Markt an Fördermitteln ist hart umkämpft. Die Einwohner sicherlich auch ungeduldiger. Doch der jetzt 41-Jährige will noch einiges bewegen. Und Hohnstein bietet ein breites Feld dafür. Daniel Brade ist Mitglied der SPD. Zur Wahl aufgestellt wurde er von der Unabhängigen Wählervereinigung. Dort sieht er auch seine politische Heimat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sebnitz