merken

Döbeln

Holzhaufen brannte

Spaziergänger verhinderten eine schnelle Ausbreitung des Feuers. 

Symbolfoto
Symbolfoto © dpa

Kriebstein. Am Samstagnachmittag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Lochmühlenstraße im Kriebsteiner Ortsteil Ehrenberg gerufen. Vor Ort war offenbar  durch Pyrotechnik ein Holzhaufen in den Maßen von rund 6 mal 6 Metern in Brand geraten. Spaziergänger verhinderten eine schnelle Ausbreitung. Die Feuerwehr konnte das Feuer zügig löschen. Verletzt wurde niemand. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch nicht vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Anzeige
Studium für Pflegeprofis
Studium für Pflegeprofis

Studium & Praxis vereinen? Bis zum 1. Oktober an der ehs Dresden für die innovativen pflegerischen Bachelor- & Masterstudiengänge bewerben!

Mehr zum Thema Döbeln