merken

Döbeln

Holzpolizist wacht am Verkehrsgarten

Helmut von Dach und Hubert Harrand haben eine weitere Figur geschnitzt. Den ersten Beifall haben sie schon erhalten.

Helmut von Dach (links) und Hubert Harrand haben aus dem Stumpf einer Linde diesen Polizisten geschnitzt. Er steht am Verkehrsgarten vor der Kindertagesstätte in Ostrau. © Dietmar Thomas

Ostrau. Mit viel Fingerspitzengefühl bearbeitet Helmut von Dach das Gesicht des Polizisten. Doch keine Angst, es handelt sich nur um eine Holzfigur. Die steht am Verkehrsgarten vor der Kindertagesstätte „Jahnataler Wiesenstrolche“ und wurde von Helmut von Dach und Hubert Harrand geschnitzt.

Mit Trillerpfeife, Pistole, Gummiknüppel und Schulterstücken sieht der hölzerne Polizist nahezu echt aus. Ein Arm ist angewinkelt, als wolle er den Verkehr regeln. Die Pfeife hat er am Mund, man hört regelrecht, wie er einen Verkehrssünder zurückpfeift. Am Arm ist das sächsische Wappen zu sehen, die Mütze des Polizisten schmückt eine Kokarde.

Anzeige
Mit Oppacher gelassen losradeln

Eine ausgedehnte Fahrradtour ist fabelhaft – wenn sie gut vorbereitet ist.

Nachdem die beiden Schnitzer, Helmut von Dach ist 70 Jahre alt, sein Freund Hubert Harrand 79, vier lange Tage an ihrem Ordnungshüter gearbeitet haben, ist er nun so gut wie fertig. „Es muss noch eine Holzschutzlasur aufgebracht werden“, sagt Harrand.

Der Baum, aus dem der Polizist geschnitzt wurde, war früher eine Linde. Für Helmut von Dach ist es wichtig, dass das Holz schön hell ist. „Es darf nicht zu weich sein, denn dann kann es auch mit scharfem Werkzeug passieren, dass es Einrisse gibt“, sagt von Dach. Er schnitzt seit 1984 und ist Mitglied in der Schnitzergruppe Leuben. In der Gruppe haben sich Hobbyschnitzer aus der Region gefunden. Sie kommen unter anderem aus Döbeln, Roßwein, Eula, Meißen und Leuben.

Der Baum müsse gut gewachsen sein, möglichst auf kargem Boden, dann lasse sich das Holz gut verarbeiten, so von Dach. Ganz ideal sei die Linde am Verkehrsgarten nicht gewesen, dennoch habe sich etwas draus machen lassen. „Die Linde wurde nicht weggemacht, weil sie noch gut war“, sagt Hubert Harrand. Wie schon beim Bergmann an der Dresdner Straße, den die beiden Schnitzer ebenfalls hergestellt haben, sei der Baum angeschlagen gewesen.

Dieser Bergmann begrüßt die Ostrauer und ihre Gäste an der Dresdner Straße. Er wurde aus den Resten einer Esche geschnitzt. © Dietmar Thomas

Die Idee, einen Polizisten zu schnitzen, habe einfach zum Standort am Verkehrsgarten gepasst. Deshalb hat Helmut von Dach Bürgermeister Dirk Schilling (CDU) diesen Vorschlag unterbreitet. Wie nicht anders zu erwarten, zeigte sich das Gemeindeoberhaupt begeistert.

Das Schaffen der beiden Schnitzer ist auch von den Kindern aus der Kita Wiesenstrolche begutachtet worden. „Die Mädchen und Jungen haben gleich mal ein Lied für uns gesungen“, freuen sich die beiden Männer. Er habe sich mit einem Lied aus seiner Kindheit revanchiert, erzählt Helmut von Dach mit einem Schmunzeln.

Aus Freiberg waren zwei Polizisten da, die sich offenbar den Verkehrsgarten anschauen wollten. Sie meinten, Ostrau müsse viel Geld haben, wenn solche Kunstwerke entstehen. „Denen habe ich erst mal erzählt, dass wir das umsonst machen“, so Hubert Harrand. Er habe sie überreden wollen, Modell zu stehen, doch das lehnten sie ab.

Mit dem Polizisten haben Helmut von Dach und Hubert Harrand das letzte Projekt dieser Art verwirklicht. „Es war teilweise ganz schön anstrengend, auch weil es sehr warm war und unser Werkzeug eigentlich nicht für solche Arbeiten geeignet ist“, sagt von Dach.

Die Freundschaft der beiden Männer geht weit über das Schnitzen hinaus. So war Hubert Harrand zum 70. Geburtstag von Helmut von Dach eingeladen, den dieser im „Wilden Mann“ feierte. Und Harrand hatte gemeinsam mit Bürgermeister Schilling eine Überraschung organisiert. „Kommen doch plötzlich die Jahnataler Blasmusikanten herein und machen eine halbe Stunde Musik. Das war ein richtig tolles Geschenk“, sagt von Dach.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special