merken
Hoyerswerda

Abheben in Welzow

Zum Training kamen Kunstflieger.

Kunstflugpiloten waren zum Training in Welzow.
Kunstflugpiloten waren zum Training in Welzow. © Foto: Mike Hohmann

Welzow. Am Verkehrslandeplatz fand bis zum letztenn Sonnabend, dem 27. März, das erste Kunstflugtraining in diesem Jahr statt. Kunstflugtrainer Klaus Schrodt bereitete die ersten Kunstflugpiloten aus der internationalen Spitzenklasse auf die bevorstehende Kunstflug-Wettbewerbssaison vor. Unter anderem war der amtierende Deutsche Meister 2020 im Freestyle-Kunstflug, Florian Bergér, in Aktion zu sehen.

„Zaungäste“ waren am Flugplatz Welzow gern willkommen. Geflogen wurde je nach Witterungslage täglich von 9 bis 18 Uhr mit einer Ruhezeit von zwei Stunden; eingelegt variabel in der Zeit zwischen 12 und 15 Uhr. (red)

Anzeige
Der Mythos des Dresdener Barocks
Der Mythos des Dresdener Barocks

Unsere Beilage entführt Sie in die Zeit von Kurfürst Friedrich August II. und verrät dabei viele Hintergründe zum damaligen Leben und dem heutigen Dresden.

Mehr zum Thema Hoyerswerda