merken
Hoyerswerda

Autofahrer verstirbt bei Unfall in Laubusch

Am Vormittag ereignete sich der Unfall.

Zur Bergung musste die Straße gesperrt werden.
Zur Bergung musste die Straße gesperrt werden. © Foto: xcitepress

Laubusch. Ums Leben gekommen ist am Dienstagvormittag der Fahrer eines in der Hauptstraße verunfallten Pkw. Berichten von vor Ort zufolge geriet der Skoda nahe dem Ortsausgang in Richtung Geierswalde auf den Bordstein, wurde ausgehoben, prallte gegen einen Baum und kippte um. Für die Bergungsarbeiten musste die Hauptstraße gesperrt werden. Die Polizei bestätigt den Tod eines 79-jährigen Mannes. Sie spricht außerdem von 5.000 Euro Sachschaden. (red)

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Mehr zum Thema Hoyerswerda