Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Hoyerswerda
Merken

B 96 wird in Groß Särchen für den Durchgangsverkehr voll gesperrt

Voraussichtlich von April bis Mitte Dezember wird abschnittsweise gebaut – Umleitung über Uhyst.

Von Andreas Kirschke
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Noch etwa fünf Wochen rollt der Durchgangsverkehr in Groß Särchen auf der B 96 – dann wird gebaut.
Noch etwa fünf Wochen rollt der Durchgangsverkehr in Groß Särchen auf der B 96 – dann wird gebaut. © Archivfoto: Uwe Schulz

Die Ortsdurchfahrt Groß Särchen der Bundesstraße 96 wird wegen Baumaßnahmen für Abwasser und Trinkwasser ab April bis Dezember zur Baustelle. „Die Ausführung soll vom 4. April bis 16. Dezember dauern. In vier Bauabschnitten wird erschlossen. Die Bauzeit beträgt 37 Wochen“, erläuterte Bürgermeister Thomas Lebe-recht (CDU) am Donnerstag in der öffentlichen Bürgersprechstunde in der Aula der Grundschule „Am Knappensee“. Da der Bauzeitenplan mit der Baufirma noch abgestimmt werden muss, kann der Zeitraum identisch sein mit der Vollsperrung der Durchfahrt. Unter Umständen fällt er etwas kürzer aus. Die zentrale Baustelleneinrichtung wird auf dem Besucherparkplatz am Knappensee neben der B 96 angelegt. Die Umleitung für den Verkehr auf der Strecke Hoyerswerda-Bautzen verläuft dann in beide Richtungen weitläufig über die S 108 und B 156 über Lohsa und Uhyst/Spree.

Ihre Angebote werden geladen...