Hoyerswerda
Merken

Ein Jazz-Konzert in Hoyerswerda

Im Rahmen des Lausitz-Festivals ist es die einzige Veranstaltung in der Stadt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Das Konzert fand im Bürgerzentrum Braugasse 1 statt.
Das Konzert fand im Bürgerzentrum Braugasse 1 statt. © Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Jazz trifft Klassik hieß es am Donnerstagabend im Bürgerzentrum. Im Rahmen des Lausitz-Festivals spielte die aus Plauen stammende Pianistin Johanna Summer vor gut gefülltem Saal ihr „Schumann Kaleidoskop“ – und als Ehrenbezeugung für den Todesfall des Abends auch noch eine Variation der britischen Nationalhymne „God Safe the Queen“. (red)