merken
Hoyerswerda

Hoyerswerda baut

An vielen Stellen im Stadtgebiet entstehen neue Häuser.

Im WK III entsteht Neues.
Im WK III entsteht Neues. © Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Zwar sind die Baupreise wohl am Steigen, doch die Zinsen für Baukredite sind nach wie vor günstig. Also wird auch gebaut.

Es gibt in der Stadt auch größere Vorhaben wie die Erweiterung des Globus-Baumarktes, die bei vollem Betrieb erfolgt. Das alte Freigelände wird überdacht und eingehaust.

Anzeige
Familienabenteuerland Sachsen
Familienabenteuerland Sachsen

Die schönsten Regionen Sachsens, die besten Ausflugsziele und kulinarischen Highlights. Hier gibt's Geheimtipps, die garantiert noch nicht Jeder kennt.

Am Elsterbogen werden von privat neue mehrgeschossige Gebäude hochgezogen, die offenbar Mietwohnungen enthalten werden. Vor 20 Jahren sind hier die alten Mietshäuser abgerissen worden. Aber auch an anderer Stelle wird gebaut.

Ein Haus entsteht derzeit im WK III neben der ehemaligen Volkshochschule.

Die Bodenplatte des ersten Neubaus am Neumarkt / an der Senftenberger Vorstadt ist gegossen und abgedeckt. Sie härtet jetzt aus. Hier standen einst Scheunen.

Das Eigenheimbaugebiet an der Merzdorfer Straße füllt sich weiter. Hier standen einst Schulen und Turnhallen.

Lückenbebauung gibt es auch in der Altstadt. In der Steinstraße fand ein Baugrundstück einen neuen Eigentümer, der hier ein Haus errichten lässt. Und diese Projekte hier sind längst nicht alle.

Erweiterung des Globus-Baumarktes.
Erweiterung des Globus-Baumarktes. © Foto: Uwe Schulz
Häuser entstehen am Elsterbogen.
Häuser entstehen am Elsterbogen. © Foto: Uwe Schulz
In der Steinstraße wird gebaut.
In der Steinstraße wird gebaut. © Foto: Uwe Schulz
Weitere Häuser in der Merzdorfer Straße.
Weitere Häuser in der Merzdorfer Straße. © Foto: Uwe Schulz
Am Neumarkt wird gebaut.
Am Neumarkt wird gebaut. © Foto: Uwe Schulz

Mehr zum Thema Hoyerswerda