Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoyerswerda
Merken

45-Jähriger in der Gartenlaube in Hoyerswerda festgenommen

Polizeiliche Vorkommnisse in Hoyerswerda und dem Umland

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Symbolfoto: SZ Archiv

Hoyerswerda. Ein Mann hatte in den vergangenen Tagen im Birkenweg in Hoyerswerda offenbar die Scheibe einer Laube eingeschlagen und nutzte diese als Übernachtungsmöglichkeit. Polizisten trafen den 45-Jährigen am Dienstag gegen 22.30 Uhr in der Laube an und stellten fest, dass ein Haftbefehl gegen ihn vorlag. Der Deutsche wurde in eine Justizvollzugsanstalt überstellt. Die Ermittlungen übernahm der örtliche Kriminaldienst.

Audi A6 in der Nacht zum Mittwoch in Nardt gestohlen.

Nardt. Unbekannte haben laut Polizei in der Nacht zu Mittwoch einen Audi in der Straße Am Damm in Nardt gestohlen. Der graue A 6 aus dem Jahr 2015 hatte einen Wert von etwa 30.000 Euro. Nach dem Fahrzeug wird international gefahndet. Die Soko Kfz übernahm die Ermittlungen.

Rüttelplatte und Laser von Baustelle in Uhyst entwendet.

Uhyst. Unbekannte sind in den vergangenen Tagen (27.4.-2.5.) in einen Baucontainer an der Schlossstraße in Uhyst eingebrochen. Die Diebe stahlen einen Rotationslaser und eine auf dem Grundstück stehende Rüttelplatte. Der Stehlschaden belief sich auf etwa 10.000 Euro. Die Täter verursachten einen Sachschaden von circa 1.000 Euro. Polizisten sicherten Spuren. Der zuständige Kriminaldienst übernahm die weiteren Ermittlungen. (mm/US)