merken
Hoyerswerda

Polizei finden vermissten 82-Jährigen

Der Mann war am Sonntag verschwunden. Bei der Suche kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz.

© Symbolfoto: SZ Archiv

Bernsdorf. Die Polizei hat den seit Sonntag vermissten Senioren (82) gefunden. Nachdem die Suchmaßnahmen am Montag ohne Erfolg blieben, suchten die Einsatzkräfte am Dienstagvormittag nochmals mit einem Polizeihubschrauber. Die Besatzung entdeckte den Senioren schließlich in einer hilflosen Lage in einem Waldgebiet zwischen Wiednitz und Bernsdorf. Polizisten, Rettungskräfte, ein Notarzt und Kameraden der Feuerwehr versorgten den Verletzten umgehend. Er kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Einrichtungsgegenstände aus dem Fenster geworfen

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Hoyerswerda. Ein 34-jähriger Algerier hat am Montagabend an der Liselotte-Herrmann-Straße Einrichtungsgegenstände aus dem Fenster seiner Unterkunft geworfen. Beim Eintreffen der Beamten hatte der Verursacher sein Zimmer verlassen. Die Suche nach ihm blieb zunächst erfolglos. Schließlich kehrte der Mann etwa eine Stunde später wieder zurück. Er erhielt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Zur Höhe des Schadens liegen derzeit noch keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei ermittelt. (ks)

Haftbefehl gegen 24-Jährigen erlassen

Spreetal/Spremberg. Bei einem Polizeieinsatz am Sonntagmorgen haben Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda bei einem 34-jährigen Deutschen in Spremberg etwa 560 Gramm Marihuana, einen größeren Bargeldbetrag, eine durchgeladene Schreckschusspistole, polnische Pyrotechnik sowie einen Spielautomaten aufgefunden und sichergestellt. Am Montagnachmittag erließ ein Richter Haftbefehl gegen den Beschuldigten. Polizisten brachten ihn in eine Justizvollzugsanstalt. Die Kripo ermittelt indes weiter. (red/US)

Mehr zum Thema Hoyerswerda