Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoyerswerda
Merken

88-Jähriger überlebt Unfall nicht

Kurz vor dem Knappenroder Ortseingang kam der Senior mit seinem Pkw von der Straße ab.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Tödlich endete die Kollision mit dem Baum für den Fahrer dieses Pkw. Der Unfall hat sich am Freitag kurz vor 14 Uhr unweit von Knappenrode ereignet.
Tödlich endete die Kollision mit dem Baum für den Fahrer dieses Pkw. Der Unfall hat sich am Freitag kurz vor 14 Uhr unweit von Knappenrode ereignet. © Foto: xcitepress

Knappenrode. Am Freitagnachmittag befuhr ein 88-Jähriger mit seinem VW Tiguan die Ortsverbindungsstraße von Koblenz kommend in Richtung Knappenrode. Kurz vor 14 Uhr kam der Mann etwa 150 Meter vor dem Ortseingang von Knappenrode mit seinem Pkw aus bislang unbekannter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab. Er touchierte zuerst einen Baum und stieß anschließend frontal gegen einen weiteren Baum. Für den Senior kam jede Hilfe zu spät. Der VW-Fahrer verstarb in der Folge am Unfallort. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.500 Euro. Die Kreisstraße 9207 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten bis gegen 17.30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (pm/rgr)