Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoyerswerda
Merken

Berauscht mit dem E-Roller in Bernsdorf unterwegs

Polizeiliche Vorkommnisse in Hoyerswerda und dem Umland

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Symbolfoto: SZ Archiv

Mit einem E-Roller ist am Sonntagnachmittag ein 34-Jähriger auf der Straße Am Wirschk in Bernsdorf unterwegs gewesen. Er geriet in eine Polizeikontrolle. Dabei nahmen die Beamten Cannabisgeruch wahr. Der Mann gab unumwunden zu, dass er gerade „gekifft“ habe. Daraufhin erfolgte ein Drogenschnelltest, welcher positiv reagierte. Die Uniformierten ordneten eine Blutentnahme an und erstatteten Anzeige wegen des Fahrens unter Drogen.

In Hoyerswerda betrunken auf einem gestohlenen Fahrrad.

Ein 22-jähriger Deutscher fuhr am Samstagmorgen mit einem gestohlenen Fahrrad durch Hoyerswerda. Seine Fahrweise und die fehlende Beleuchtung am Rad erregten die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife. Schnell wurde klar, dass der Fahrradfahrer unter erheblichen Einfluss von Alkohol stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 1,94 Promille. Durch die Abfrage des Bikes im polizeilichen Auskunftssystem wurde zudem bekannt, dass das Fahrrad im Jahr 2022 als gestohlen gemeldet wurde. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und durchgeführt, das von ihm genutzte Rad sichergestellt. (pm/JuM)