Hoyerswerda
Merken

Chorgesang am Lüdecke-Stein in Wiednitz

Diese Veranstaltung fand zum dritten Mal statt.

 0 Min.
Teilen
Folgen
© Foto: A. Handrick

Wiednitz. Die Chorgemeinschaft Wiednitz mit Chorleiterin Ulrike Minkwitz, der Volkschor Hohenbocka als Gastchor und das Publikum genossen am vergangenen Hitze-Sonntag beim „Singen am Lüdecke-Stein“ den Schatten der Bäume des Wiednitzer Schlossparks. Nach 2018 und 2019 fand das „Singen am Lüdecke-Stein“ zum dritten Mal statt. Wegen Corona musste jedoch eine Pause eingelegt werden. Der Lüdecke-Stein am Großteich wurde seinerzeit als eine besondere Örtlichkeit ausgewählt. Der Stein erinnert an den ehemaligen Besitzer des Wiednitzer Gutes, Fritz Lüdecke (1849-1930), der viel für Wiednitz und seine Bewohner getan hat. (red)

Anzeige StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.