merken
Hoyerswerda

Das Auto lebt – im Lausitz-Center

„Auto Mobil“ Nr. 19 noch bis Sonntag in Hoyerswerda

Um 18 Uhr am Dienstag rollten die Modelle der ausstellenden Händler an ihre Stellplätze.
Um 18 Uhr am Dienstag rollten die Modelle der ausstellenden Händler an ihre Stellplätze. © Foto: Uwe Jordan

Hoyerswerda. Zum nunmehr 19. Mal ist das Lausitz-Center Hoyerswerda am Lausitzer Platz 1 der größte Autosalon der Lausitz: Seit dem gestrigen 8. September und noch bis zum 12. September (übrigens ein verkaufs-offener Sonntag!), können Besucher in der Einkaufszeile die Modelle von sieben Marken, präsentiert von fünf Autohäusern der Region, in Augenschein nehmen. Hersteller aus Deutschland und Fernost zeigen Aktuelles ihrer jeweiligen Fahrzeug-Flotten: Keine spektakulären „Studien“ (die dann doch nie das Licht des Automobil-Marktes erblicken ...); keine Supersportler, keine Karossen mit überbordendem Luxus, die für „die oberen Zehn“ der Welt gebaut werden – aber dafür Automobile, die alltagstauglich sind und dennoch das Potenzial zum Traumwagen haben.

Alltagstaugliche Traumwagen

Anzeige
Wohlfühlort für Kunden und Klima
Wohlfühlort für Kunden und Klima

Der Salon FOERDER beauty-hair in Kamenz ist jetzt klimaneutral. Davon profitieren die Kunden und auch die Umwelt.

Denn das ist der Anspruch der 19. „Auto Mobil“, wie auch ihrer 18 Vorgänger: Vorstellen, wie und womit man „von A nach B“ kommt; angemessen dem Zweck und den persönlichen Parametern des Nutzers in spe. Das kann ein Kleinwagen sein für die täglichen Fahrten im näheren Umland. Das kann ein Kombi (heute meist „Sportback“ geheißen) sein, der viel Stauraum bietet. Das kann eine mit allen Annehmlichkeiten ausgestattete Limousine sein. Das kann sein ein (Mini-) Van, mit dem die Groß-Familie Ausflüge unternimmt. Das kann ein extravagantes Cabriolet sein. Das kann ein unverwüstliches SUV sein; „Sports Utility Vehicle“, also „Geländelimousine“ oder „Stadtgeländewagen“ mit erhöhter Sitzposition, erhöhter Bodenfreiheit und einer selbsttragenden Karosserie, die/der an das Erscheinungsbild von Geländewagen angelehnt ist/sind. Und das kann natürlich auch ein „Hybride“ oder gar ein Elektromobil sein, das für Kurzstrecken in der Stadt entspanntes und (wenigstens vor Ort ...) emissionsfreies Fahren gewährleistet.

Alles das finden Sie noch bis zum 12. September in der Mall des Lausitz-Centers Hoyerswerda. Welche regionalen Autohäuser mit welchen Marken dabei sind – siehe gleich rechts.

Während der Öffnungszeiten des Centers werden alle Stände von Fachpersonal betreut. Sprich: es gibt Auskunft nicht nur zu technischen und „automobilistischen“ Fragen, sondern auch zu allem, was eine Finanzierung angeht. Platz nehmen kann man in seinem künftigen Wunsch-Mobil schon während der Ausstellung. Eine Probefahrt vereinbaren kann man für die Zeit unmittelbar nach der Messe.

„20 +10 = 30“ oder: Null!

Der Eintritt ins Lausitz-Center, versteht sich, ist frei – anders als bei der 76. IAA in München (siehe dazu auch das „Zum Tage“ rechts), bei der für ein Einzel-Ticket 20 Euro fällig werden (bei Internet-Kauf; an der Tageskasse sind’s sogar 22). Hinzu kommen in München, falls man, immerhin noch die billigste Variante, mit dem eigenen PKW anreist, Parkgebühren ab 10 Euro je Tag. Und was das Familienprogramm angeht: Das Lausitz-Center offeriert an allen Tagen inklusive des verkaufs-offenen Sonntags (12. September / 13-18 Uhr) das Komplett-Angebot der Gastronomen und der Handels-Partner auch im Bereich Mode; also besonders für SIE interessant.

Rummel und Feuerwerk

Darüber hinaus findet auf der Freifläche an der Südost-Seite des Centers zum Zentralpark hin die Hoyerswerdaer Herbst-Kirmes statt – der „Stadtfest“-Ersatz. Von heute bis einschließlich Sonntag jeweils ab 14 Uhr laden die Schausteller zum Besuch der Fahrgeschäfte, Rummel-Stände und Imbiss-Buden ein. Der Eintritt an sich ist frei. Am heutigen Donnerstag zum Familientag gibt es ermäßigte Fahrpreise – und am morgigen Freitagabend wird ein Höhenfeuerwerk gezündet.

Marken und Aussteller

Ford – AH Kieschnick Hoyerswerda
Honda – Autohaus Noack Uhyst
Mazda – AH Hellwig Hoyerswerda
Mitsubishi – AH Nieß Dörgenhausen
Opel – AH Hannuschka Großräschen
SsangYong – Autohaus Noack Uhyst
Volvo – Autohaus Kieschnick Hoyerswerda

Mehr zum Thema Hoyerswerda