Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Hoyerswerda
Merken

Der Schwarzkollmer Weg ist hinüber

Ein grundhafter Ausbau steht schon lange nicht mehr zur Debatte, war aber mal angedacht.

Von Ralf Grunert
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das ist der Standard-Anblick des Schwarzkollmer Weges, wenn er nicht gerade instandgesetzt wurde. Dieses Foto entstand 2009. Nun sieht es wieder so aus.
Das ist der Standard-Anblick des Schwarzkollmer Weges, wenn er nicht gerade instandgesetzt wurde. Dieses Foto entstand 2009. Nun sieht es wieder so aus. © Archivfoto: Ralf Grunert

Torno/Lauta. Zuletzt im Herbst 2018 wurde der unbefestigte Schwarzkollmer Weg in Torno vom Lautaer Bauhof im Abschnitt zwischen den Rinderställen und der Einmündung Schulstraße instandgesetzt. Dabei kam Asphaltfräsgut zum Einsatz. „Das sollte jetzt ein bis zwei Jahre halten“, hatte Bürgermeister Frank Lehmann seinerzeit gesagt. Und das ist auch so eingetreten.

Ihre Angebote werden geladen...