Hoyerswerda
Merken

Die Entscheidung fiel erst im Neunmeterschießen

Lohsaer Gauditurnier

 1 Min.
Teilen
Folgen
© Foto: Werner Müller

Lohsa. Am Tag vor Silvester wurde zum 23. Mal das Gauditurnier im Hallenfußball der Jugendlichen aus Lohsa und den Ortsteilen in der Lohsaer Sporthalle ausgetragen. Bürgermeister Thomas Leberecht, zugleich Vorsitzender der SpVgg Lohsa/Weißkollm, begrüßte neun Mannschaften, die im Turnierverlauf von ihren Fans angefeuert wurden. Das Finale bestritten die Lowperformer und Mackes Team. Nach der regulären Spielzeit stand es 3:3, nach der Verlängerung 5:5. Im Neunmeterschießen setzten sich schließlich die Lowperformer durch, die das jüngste Team stellten und zum ersten Mal an diesem Turnier teilgenommen haben. Auf den Plätzen folgten die Teams Maukendorf, Schrammis Bande, Allstars Lausitz, Bottes Team, Bierbauchbolzer, Jugendclub Lohsa und Jugendclub Weißkollm.