merken
Hoyerswerda

Die erste „große Fahrt“

Weitere Hauseingänge verfügen nun über Aufzüge.

Renate Horn durfte als erste den neuen Fahrstuhl testen.
Renate Horn durfte als erste den neuen Fahrstuhl testen. © Foto: LebensRäume

Hoyerswerda. Seit Montag können die Bewohner der Ratzener Straße 42 und 43 ganz komfortabel ihre Wohnungen erreichen. Ab sofort verfügen auch diese Eingänge über einen Aufzug. Die erste Fahrt wurde Renate Horn zuteil, die sich neben anderen Initiatoren maßgeblich für die Aufzugsnachrüstung eingesetzt hat. Hagen Schmaler, der dieses Projekt seitens der LebensRäume Hoyerswerda eG begleitete, erläuterte die Bedienung des Aufzugs, der neben den Auswahltasten für die Etage auch ein Display enthält, welches zum Beispiel das aktuelle Wetter anzeigt. (pm/rgr)

Anzeige
Wundermittel Bewegung
Wundermittel Bewegung

Zu langes Sitzen erhöht das Risiko für Bluthochdruck. Bewegen und dabei sparen. Um mehr zu erfahren klicken Sie hier:

Mehr zum Thema Hoyerswerda