Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Hoyerswerda
Merken

Die Seenkette bekommt einen Abfluss

Bis Ende 2024 soll das Bauwerk bei Sedlitz fertig sein. Dafür wird der Wasserspiegel konstant gehalten.

Von Uwe Schulz
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das erste Teilstück des Ableiters ist zusammen mit dem Auslaufbauwerk am Sedlitzer bereits fertiggestellt. Jetzt folgt der große Rest der 2,8 Kilometer langen Trasse.
Das erste Teilstück des Ableiters ist zusammen mit dem Auslaufbauwerk am Sedlitzer bereits fertiggestellt. Jetzt folgt der große Rest der 2,8 Kilometer langen Trasse. © Foto: Uwe Schulz

Sedlitz. Bei den Bergbausanierern der LMBV ist es zum geflügelten Spruch geworden, jetzt mal was wirklich fertig machen zu wollen. Am Mittwoch wurde das am westlichsten Zipfel des Sedlitzer See wieder geäußert. Hier wurde im Rahmen eines Pressetermins eine Reihe von Spaten in den Boden gerammt – symbolischer Beginn für den Bau des Ableiters vom Sedlitzer See zur Schwarzen Elster bei Senftenberg.

Ihre Angebote werden geladen...