SZ + Hoyerswerda
Merken

Die Zielflagge ist gefallen

Mit dem 13. VBH-Europalauf endet eine Ära: Manfred Grüneberg, Präsident des ausrichtenden Lauftreffs Lausitz Hoyerswerda, gibt die Verantwortung.

Von Uwe Jordan
 6 Min.
Teilen
Folgen
„Das war’s“ – Manfred Grüneberg winkt am 4. Juni 2022, am Pfingstsonnabend, symbolisch im Hoyerswerdaer Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion den 13. Europalauf ab.
„Das war’s“ – Manfred Grüneberg winkt am 4. Juni 2022, am Pfingstsonnabend, symbolisch im Hoyerswerdaer Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion den 13. Europalauf ab. © Foto: Angela Grüneberg

Hoyerswerda. Eher selten wird die 13 als Glückszahl bemüht – berühmtestes Beispiel ist der Auto-Union-Rennfahrer Bernd Rosemeyer, den dann aber, am 28. Januar 1938, bei einem Durchschnittsgeschwindigkeits-Weltrekordversuch auf der Autobahn Frankfurt–Darmstadt der Tod ereilte – ironischerweise nahe des Kilometersteins 13, wie die Legende wissen will.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Hoyerswerda