SZ + Hoyerswerda
Merken

Eine kleine Sorbin erlebt den Advent

Filmemacherin Angela Schuster aus Hoyerswerda widmet ihr jüngstes Werk einer längst versunkenen Zeit.

Von Mirko Kolodziej
 4 Min.
Teilen
Folgen
Jolina Kummer aus Bergen verkörpert in Angela Schusters Film „Z njebjes wyšin– vom Himmel hoch“ ein Lausitzer Mädchen, das sehr bewusst die Vorweihnachtszeit erlebt. Die Zuschauer werden so in eine längst versunkene Zeit mitgenommen.
Jolina Kummer aus Bergen verkörpert in Angela Schusters Film „Z njebjes wyšin– vom Himmel hoch“ ein Lausitzer Mädchen, das sehr bewusst die Vorweihnachtszeit erlebt. Die Zuschauer werden so in eine längst versunkene Zeit mitgenommen. © Foto: Angela Schuster

Hoyerswerda. Wenn ein Film fertig ist, ist er in den meisten Fällen ein Gemeinschaftswerk, egal ob er einen Kinoabend füllt oder ob er ein sogenannter Kurzfilm ist. Angela Schuster ist daher jeder Menge Menschen sehr dankbar. Die Filmemacherin aus Groß Neida hat dieser Tage beim Film-Festival Cottbus ihren neuesten Streifen vorgestellt. Es habe, sagen Leute, die dabei gewesen sind, langanhaltenden Beifall gegeben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!