Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoyerswerda
Merken

Erfolgsquote kratzt an 100 Prozent

Der aktuelle Friedensrichter der Stadt Lauta bekommt eine zweite Amtszeit. Was geschafft wurde, ist eine Team-Leistung, sagt er

Von Ralf Grunert
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Rainer Weidling ist seit 2019 Friedensrichter in der Stadt Lauta. Er wurde jetzt für weitere fünf Jahre vom Stadtrat gewählt.
Rainer Weidling ist seit 2019 Friedensrichter in der Stadt Lauta. Er wurde jetzt für weitere fünf Jahre vom Stadtrat gewählt. © Archivfoto: Ralf Grunert

Lauta. Die Amtszeit des derzeitigen Lautaer Friedensrichters Rainer Weidling endet am 22. September dieses Jahres. Eine weitere fünfjährige Amtszeit wird sich anschließen. Das hat der Stadtrat von Lauta in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Neben Rainer Weidling hat sich Jens Alt aus Lauta für dieses Ehrenamt beworben. Gegen beide Kandidaten hatte das Amtsgericht Hoyerswerda nichts einzuwenden. Die Abstimmung zwischen beiden war eine klare Sache zugunsten des Amtsinhabers.

„Ich werde versuchen, das Amt so erfolgreich weiterzuführen wie bisher“, erklärte Rainer Weidling und verwies auf das Geleistete. Insgesamt wurden 14 Verhandlungen vom Schiedsgericht durchgeführt. Lauta war damit die Stadt mit den meisten Verhandlungen im Amtsbezirk Bautzen, sagt der Friedensrichter nicht ohne Stolz. Immerhin 13 Verhandlungen waren erfolgreich. Sie endeten mit einer Einigung der Parteien. In einem Fall gelang das nicht, weil der Antragsgegner nicht zur Verhandlung erschienen ist. Dieser Erfolg sei eine Team-Leistung. „Dazu gehört mein Stellvertreter Ingolf Baatz, mit dem eine Harmonie besteht, wie ich sie selten erlebt habe“, betont Rainer Weidling.

Bürgermeister Frank Lehmann zollte dem Team der Schiedsstelle seine Hochachtung. „Es ist nicht immer ein freudvolles Amt“, verwies er auf die Themen, mit denen sich der Friedensrichter und sein Stellvertreter zu befassen haben, insbesondere wenn es um klassische Fälle von Nachbarschaftsstreitigkeiten geht. „Auf so eine Erfolgsquote zurückzuschauen, da kann man allemal stolz drauf sein.“ (rgr)

Die Schiedsstelle befindet sich im Rathaus Lauta, 1. Obergeschoss, Zimmer 20; Sprechzeiten: jeden 1. Donnerstag im Monat von 16 bis 18 Uhr; telefonisch erreichbar nur während der Sprechzeit 035722 36122.