Hoyerswerda
Merken

Fahrradständer für „Bike & Chill“

Und es sind noch mehr Dinge geplant.

Von Ralf Grunert
 1 Min.
Teilen
Folgen
© Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Fünf solche Fahrradständer wurden am Dienstag vom Bernsdorfer Bauhof auf dem Freizeitgelände „Bike & Chill“ an der Rathausallee einbetoniert. Diese gehören zum dritten Bauabschnitt auf dieser Anlage. Finanziert wird dieser Abschnitt mit Spenden- und Preisgeldern sowie möglichst auch mit Fördermitteln. Eine weitere Schutzhütte, ein Grillplatz, eine Graffiti-Wand und Sitzbänke sollen errichtet werden. Die vorhandene Schutzhütte kann übrigens seit Wochenbeginn wieder genutzt werden, nachdem sie zuvor wegen Vandalismusschäden viele Wochen gesperrt war.