Hoyerswerda
Merken

Ferienhaus in Sabrodt von Einbrechern heimgesucht

Polizeiliche Vorkommnisse in Hoyerswerda und dem Umland

 1 Min.
Teilen
Folgen
© Symbolfoto: SZ Archiv

Sabrodt. Unbekannte Täter sind zwischen Sonntag um 19.30 Uhr und Montag um 15.50 Uhr in ein Ferienhaus im Elsterheider Ortsteil Sabrodt eingebrochen. Im Inneren durchwühlten die Langfinger diverse Schränke und Schubladen. Was die Diebe mitnahmen, ist noch unbekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 350 Euro. (ks/rgr)

Fahrraddiebe haben in Hoyerswerda Beute gemacht.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Hoyerswerda. Unbekannte haben in der Nacht zu Montag an der Ferdinand-von-Freiligrath-Straße in Hoyerswerda zugeschlagen. Sie entkamen mit einem Cube im Wert von knapp 550 Euro. Der örtliche Kriminaldienst ermittelt und fahndet nach dem Bike. (ks/rgr)

Weiterhin Versammlungen in den Landkreisen Bautzen und Görlitz

Am Montagabend haben in den Landkreisen Görlitz und Bautzen erneut zahlreiche Menschen an Versammlungen und Aufzügen teilgenommen. Thematisch richteten diese sich überwiegend gegen aktuelle politische Entscheidungen, teilweise wurde der Krieg in der Ukraine erwähnt. In der Summe zählte die Polizei bei den angezeigten und nicht angezeigten Versammlungen etwa 2.000 Teilnehmer. Geringe Teilnehmerzahlen gab es unter anderem in Hoyerswerda und Bernsdorf. (su/rgr)

Mehr zum Thema Hoyerswerda