merken
Hoyerswerda

Feuer an der Ostumfahrung

Polizeiliche Vorkommnisse in Hoyerswerda und dem Umland

© Foto: LausitzNews/Maik Petrick

Hoyerswerda. Zu einem Waldbrand rückten mehrere Feuerwehren am Mittwochnachmittag aus. Gegen 16 Uhr standen nahe der B 96/Ostumfahrung Hoyerswerda knapp 100 Quadratmeter Waldboden in Flammen. Eine Spaziergängerin entdeckte das Feuer und wählte den Notruf. Durch das schnelle Eingreifen wurde eine Ausbreitung verhindert. (red)

Auf Spielplatz zum Stillstand gekommen

Anzeige
Familienabenteuerland Sachsen
Familienabenteuerland Sachsen

Die schönsten Regionen Sachsens, die besten Ausflugsziele und kulinarischen Highlights. Hier gibt's Geheimtipps, die garantiert noch nicht Jeder kennt.

Hoyerswerda. Ein nicht alltäglicher Unfall hat sich am Mittwochabend auf der Collinsstraße ereignet. Zeugen teilten ihre Beobachtungen der Polizei mit. Ein 79-Jähriger durchbrach mit seinem VW zunächst eine Kette zur Absperrung eines Parkplatzes. Anschließend fuhr er weiter durch ein Gebüsch und kam schließlich am Pfosten einer Schaukel auf dem angrenzenden Spielplatz zum Stehen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 0,36 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an, untersagten die Weiterfahrt und fertigten eine Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Schaden wird auf 3.100 Euro geschätzt. (ks)

Mehr zum Thema Hoyerswerda