merken
Hoyerswerda

Garagenaufbruch in der Merzdorfer Straße

Polizeiliche Vorkommnisse in Hoyerswerda und dem Umland

© Symbolfoto: SZ Archiv

Hoyerswerda. Unbekannte haben in den vergangenen drei Wochen eine Garage an der Merzdorfer Straße aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen ist nichts weggekommen. Der Sachschaden belief sich hingegen auf etwa 500 Euro.

Werkzeuge bei Kellereinbruch gestohlen

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Hoyerswerda. In der Nacht zu Donnerstag sind Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Bautzener Allee eingebrochen. Die Diebe ließen eine Bohr- und Schleifmaschine im Gesamtwert von etwa 500 Euro mitgehen. An dem Verschlag entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa fünf Euro. (su/US)

Beleuchtung vergessen – Auffahrunfall folgt

Bernsdorf. Eine 58-Jährige ist am Donnerstagabend auf der Nordstraße in Bernsdorf in einen parkenden Mercedes-Transporter gefahren. Offenbar hatte sie vergessen, die Beleuchtung an ihrem Ford Fiesta einzuschalten. Die Frau kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Der materielle Gesamtschaden belief sich auf rund 10.000 Euro. (su)

Verräterische Farbspuren an den Sprayer-Händen

Hoyerswerda. Aufgrund eines Zeugenhinweises gelang es der Polizei am Samstag kurz nach Mitternacht, einen 18-jährigen Hoyerswerdaer zu stellen, der an mindestens 13 Örtlichkeiten in der Altstadt Graffiti an Hausfassaden, Stromverteilerkästen, Telekom-Schaltkästen, Wertstoffcontainern und Bushaltestellen gesprüht hat. Der junge Mann führte die Spraydose noch bei sich und hatte verräterische Farbspuren an seinen Händen. Die Polizei sicherte an den Tatorten aufgefundene Spuren. Der entstandene Sachschaden beträgt nach gegenwärtigen Schätzungen mehrere Tausend Euro. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,02 Promille. (pm/rgr)

Moped und Feuerlöscher aus Garage gestohlen

Hoyerswerda. Der Einbruch in eine Garage an der Merzdorfer Straße in Hoyerswerda, der sich seit dem Jahreswechsel ereignet hat, wurde der Polizei am Samstag angezeigt. Es wurde ein nicht zugelassenes Kleinkraftrad Simson und ein Feuerlöscher gestohlen. Der Stehlschaden wird mit 1.550 Euro beziffert. Es entstand Sachschaden von 30 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (pm/rgr)

Mehr zum Thema Hoyerswerda