SZ + Hoyerswerda
Merken

Gemeindeentwicklungskonzept mit gut 80 Änderungen

Der Stadtrat Wittichenau machte es sich nicht leicht: In teils knappen und vor allem langwierigen Abstimmungen wurde die Strategie bis 2035 beschlossen.

Von Uwe Jordan
 4 Min.
Teilen
Folgen
© Symbolfoto: SZ Archiv

Wittichenau. Es war eine der kürzesten Tagesordnungen, die Wittichenaus Stadtrat je abzuarbeiten hatte – und es war eine der längsten Sitzungen, die er je absolvierte. Erstmals nach zweijährigem Corona-Umzug in den Alten Bahnhof wurde wieder im Ratssaal des Rathauses am Markt getagt (Anlass, vor der Sitzung ein Extra-Rats-Foto für die städtische Internetpräsenz/Website anfertigen zu lassen); aber in Erinnerung bleiben wird diese Tagung nicht nur durch die für Wittichenau völlig untypischen, zum Teil dramatisch knappen Abstimmungs-Ergebnisse, sondern vor allem durch deren mögliche Folgen der Stadtentwicklung bis ins Jahr 2035.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!