SZ + Hoyerswerda
Merken

Glasfachschule wird zum Leben erweckt

Renommiertes Architektenbüro soll die einstige Bildungsstätte aus dem Dornröschenschlaf holen. 1,8 Millionen Euro sind für die Planung veranschlagt.

Von Constanze Knappe
 4 Min.
Teilen
Folgen
Noch im Dornröschenschlaf soll die einstige Ingenieurschule in Weißwasser bald zu neuem Leben erwachen. Die Planungsleistungen wurden jetzt vergeben.
Noch im Dornröschenschlaf soll die einstige Ingenieurschule in Weißwasser bald zu neuem Leben erwachen. Die Planungsleistungen wurden jetzt vergeben. © Foto: Constanze Knappe

Weißwasser. Tief versunken im Dornröschenschlaf, so präsentiert sich die ehemalige Glasfachschule in Weißwasser. Der Vergleich kommt nicht von ungefähr. Es hat den Eindruck, dass die Natur trotz der Arbeitseinsätze von Stadträten und freiwilligen Helfern das Terrain erobern möchte. Nachdem das Objekt vor knapp 15 Jahren geräumt wurde, ist dort nichts Wesentliches mehr passiert. Und es wird auch noch eine ganze Weile dauern, bis sich an und in der einstigen Bildungseinrichtung für jedermann sichtbar etwas tut.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!