Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoyerswerda
Merken

Heckenbrand am Lipezker Platz in Hoyerswerda

Polizeiliche Vorkommnisse in Hoyerswerda und dem Umland

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Symbolfoto: SZ Archiv

In der Nacht zu Montag hat ein aufmerksamer Zeuge den Brand einer Hecke am Lipezker Platz in Hoyerswerda gemeldet. Durch die herbeigerufene Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Es wird vermutet, dass das Feuer durch einen weggeworfenen Zigarettenstummel ausgelöst wurde. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. Der Kriminaldienst hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

Drogenfahrt auf der S 234 beendet - Blutentnahme durchgeführt.

In der Nacht zu Montag kurz nach Mitternacht haben Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda einen auf der S 234 in der Gemeinde Elsterheide fahrenden Skoda Octavia wahrgenommen. Sie entschlossen sich, den Fahrer einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Ein Drogentest verlief bei dem 35-Jährigen positiv auf Cannabis. Die Polizisten ordneten die Blutentnahme an und untersagten die Weiterfahrt. Bestätigt das Ergebnis der Blutanalyse den Anfangsverdacht, muss der Deutsche mit einer empfindlichen Geldbuße sowie einem Monat Fahrverbot rechnen. (aw/US)