Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoyerswerda
Merken

Hier wird demnächst auf zehn Hektar die Energie der Sonne angezapft

Größte Photovoltaik-Anlage im Gebiet von Hoyerswerda

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Foto: Gernot Menzel

Schwarzkollm. Die bisher größte Photovoltaik-Anlage auf dem Territorium von Hoyerswerda entsteht derzeit in der Nachbarschaft der Bahngleise zwischen Schwarzkollm und der Ortslage Waldesruh. Hier sind seit wenigen Wochen Montagearbeiten zu beobachten. Das in Freiberg und Bydgoszcz (Polen) ansässige Unternehmen Sabowind lässt laut Firmen-Homepage auf einer Fläche von 10,4 Hektar eine Anlage mit einer Nennleistung von 14.700 kWp errichten. 1991 als kleines Ingenieurbüro gegründet, blickt Sabowind inzwischen auf eine 30-jährige Firmengeschichte zurück. Wie es auf der Unternehmens-Homepage weiter heißt, hat Sabowind bislang 270 Windenergieanlagen mit 440 MW Leistung realisiert und zehn Photovoltaikprojekte mit 16 MWp Leistung umgesetzt. (red)