merken
Hoyerswerda

Im Dorfzentrum steht ein neuer Spielplatz

Die Liebegaster haben das Projekt mit Fördermitteln und viel Unterstützung realisiert.

An diesem neuen Spielplatz haben die Einwohner von Liebegast, vor allem aber die Kinder aus dem Ort und aus den umliegenden Dörfern ihre Freude.
An diesem neuen Spielplatz haben die Einwohner von Liebegast, vor allem aber die Kinder aus dem Ort und aus den umliegenden Dörfern ihre Freude. © Foto: Dorfclub Liebegast

Liebegast. „Liebegaster sitzen alle in einem Boot“ – dieses Motto des Dorfes hat sich auch 2020 wieder toll bestätigt. Trotz der durch Corona bedingten Schwierigkeiten hat der Dorfclub sein im Rahmen der Leader-Förderrichtlinie genehmigtes Projekt zur „Neugestaltung des Dorfzentrums mit Spielplatz“ zur Freude der Einwohner, aber auch der Kinder der umliegenden Dörfer erfolgreich realisiert. Ermöglicht wurde das durch das Engagement der Mitglieder des Dorfclubs, von Einwohnern sowie den Familien, welche ein Darlehen für die Zwischenfinanzierung zur Verfügung gestellt haben, und nicht zuletzt auch dank der Unterstützung einer ganzen Reihe von Unternehmen unter anderem auch aus Wittichenau. Der Dorfclub hofft, dass das neugestaltete Dorfzentrum auch weiterhin von Jung und Alt so gut angenommen wird. (pm/rgr)

Jubel
Zwei echt starke Jubiläen
Zwei echt starke Jubiläen

Die gedruckte Sächsische Zeitung wird 75 Jahre alt. Digital gibt es uns seit 25 Jahren. Beide Jubiläen wollen wir feiern - und Sie können dabei gewinnen.

Mehr zum Thema Hoyerswerda