Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Hoyerswerda
Merken

In Sachen Krabat geht es nur gemeinsam

Krabat ist ein Aushängeschild für den Tourismus in der Lausitz. Jetzt soll eine Frau all die laufenden Initiativen bündeln. Sie brennt für die Aufgabe.

Von Sascha Klein
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Simone Kurth (l.) wird als Projektkoordinatorin für die Krabat-Region touristische Angebote rund um den Krabat-Radweg bündeln. Zwei Interessierte hat sie bereits an ihrer Seite.
Simone Kurth (l.) wird als Projektkoordinatorin für die Krabat-Region touristische Angebote rund um den Krabat-Radweg bündeln. Zwei Interessierte hat sie bereits an ihrer Seite. © Foto: Sascha Klein

Kotten. Simone Kurth bringt eigentlich alles mit, was sie für ihre neue Aufgabe als Projektkoordinatorin für die Krabat-Region beim Krabat e.V. braucht – bis auf eines: Sorbisch. Vom 12. bis 27. Juli nimmt sie deshalb in Bautzen an einem internationalen Sommerkurs für sorbische Sprache und Kultur teil. Das Ziel: Obersorbisch verstehen und kleinschrittig sprechen lernen.

Ihre Angebote werden geladen...