Hoyerswerda
Merken

Keine Sommerpause beim Lauftreff Lausitz

Eine Einladung zum Mit-Laufen – jeden Dienstag und Donnerstag. Und es gibt was zu gewinnen.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Auch das letzte Juli–Lauftraining des Lauftreffs Lausitz endete mit einer lockeren Spieleinheit. Geschicklichkeit war gefragt – dann gab’s Erfrischungen.
Auch das letzte Juli–Lauftraining des Lauftreffs Lausitz endete mit einer lockeren Spieleinheit. Geschicklichkeit war gefragt – dann gab’s Erfrischungen. © Foto: Angela Grüneberg

Von Manfred Grüneberg

Hoyerswerda. Der Lauftreff Lausitz e. V. hat für das erste Halbjahr eine positive Bilanz gezogen: Alle 31 Mitglieder sind dem Laufverein treu geblieben und haben ihren Anteil daran, dass sportliche Maßnahmen wie der Winterlauftreff, die Eröffnung der „Marathon-Hall-of-Fame“ im Congress-Hotel, die Inklusions-Lauftage, die Beteiligung an der „MOVE“-Aktion der Deutschen Sportjugend und natürlich die 13. VBH-Europaläufe erfolgreich über die Bühne gingen.

5.847 Laufkilometer

Mit 5.847 Laufkilometern wurden die Trainingsziele im ersten Halbjahr umfänglich erreicht. Zu den aktivsten Mitgliedern zählten Meggie Lahres (419 km), Corina Pilz (463 km), André Berthold (879 km) sowie Manfred Grüneberg (1.012 km). Während die meisten Vereine ihren Trainingsbetrieb in den Ferien einstellen, ist der LTL jahresdurchgängig aktiv. Erstmals werden im Juli und August die LTL-Sommerspiele durchgeführt. Wer mit dem LTL im Dubringer Moor laufen oder walken möchte und seine Prämien-Chancen beim Geschicklichkeitsspiel nutzen möchte, kann jeden Dienstag und Donnerstag ab 18.30 Uhr (Treffpunkt: Dörgenhausen, Parkplatz „Power-Werbung“) kostenfrei dabei sein.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Derzeit Platz 3 im Niederlausitzcup

Neun erfolgreiche Lauf-Wettkämpfe im Niederlausitzcup liegen hinter den LTL-Sportlern. Mit 121 Punkten liegt der Lauftreff Lausitz e. V. hinter dem NLLB –Cottbus (164) und dem LTSV Forst 1990 (243) derzeit auf dem 3. Platz in der Vereinswertung. Der nächste Wertungslauf findet am 7. August (10.15 Uhr) in Kleinleipisch statt.

P.S.: Der SV „Glück Auf“ (überwiegend die Fußballer) richtet bereits die 8. SpoWo (Sportwoche) – Lauf aus. Vielleicht ein Anreiz für unsere Fußballer, im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion die 14. VBH-Europaläufe für 2023 zu übernehmen und dem Traditionslauf eine neue Perspektive zu geben.