Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoyerswerda
Merken

Knapp die Nase vorn in Hoyerswerda

Fußballergebnisse vom Wochenende

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
DJK Blau-Weiß Wittichenau in weiß, der SC 1911 Großröhrsdorf in gelb – letztlich eine gleichwertige Partie.
DJK Blau-Weiß Wittichenau in weiß, der SC 1911 Großröhrsdorf in gelb – letztlich eine gleichwertige Partie. © Foto: Werner Müller

FUSSBALL-LANDESKLASSE OST

SC Borea Dresden 1 (1)
Hoyerswerdaer FC 0 (0)

Der SC Borea Dresden trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den Hoyerswerdaer FC davon. Der Treffer von Daniele Russo in der 35. Minute schürte bei Fans und Spielern die Hoffnung auf den Aufstieg. Zur Pause behielt Borea die Nase knapp vorn – ein Vorsprung, der auch noch nach Ablauf der vollen Spielzeit Bestand hatte.

Hoyerswerdaer FC: Krüger, Dominik – Schönfelder, Eric – Meinel, Jonas (77. Banz, Marc) – Laser, Marc-Bruno – Schulze, Patrick – Gierth, Lukas – Liebe, Silvio – Schäfer, Marius Laurin – Müller, Sebastian – Breuning, Lucas – Kutscher, Thomas (70. Schmidt, Christian)

KREISOBERLIGA WESTLAUSITZ

SV Zeißig 3 (2)
SV Königsbrück/Laußnitz 1 (0)

Der SV Zeißig ging durch Tobias Wersch in der 20. Minute in Führung. Der Treffer von Marco Helling aus der 22. Minute bedeutete vor den 23 Zuschauern fortan eine deutliche Führung zugunsten der Heimmannschaft. Mit dem 3:0 von Christopher Franke war das Spiel eigentlich schon entschieden (48.). Tobias Frommhold schoss die Kugel zum 1:3 für den SV Königsbrück/Laußnitz über die Linie (66.).

SV Zeißig: Hippauf, Florian – Bach, Tony – Helling, Marco (83. Dankhoff, Sven) – Sarniak, Michael – Gahno, Steven (64. Tschierske, Tom) – Ehrlich, Leon – Hänsel, Toni – Wersch, Tobias – Weichert, Falk – Franke, Christopher (64. Biallas, Fabian) – Nath, Lorenz (34. Tirok, Kevin)

DJK Blau-Weiß Wittichenau 1 (0)
SC Großröhrsdorf 1 (1)

Am Samstag trennten sich die DJK Blau-Weiß Wittichenau und Gage unentschieden mit 1:1. Im Hinspiel hatte die DJK Blau-Weiß Wittichenau knapp die Nase mit 2:1 vorn gehabt.

Robert Ignatzy versenkte vor 40 Zuschauern einen Elfmeter im Netz und besorgte so die 1:0-Führung. Die DJK Blau-Weiß Wittichenau war gewillt, auszugleichen. Bis zum Seitenwechsel sprang jedoch nichts Zählbares mehr heraus. Frank Wittek ließ sich in der 49. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für die Gastgeber. Letzten Endes wurde in der Begegnung der Mannschaft von Detlef Scholze mit dem SC 1911 Großröhrsdorf 1. kein Sieger gefunden.

DJK Blau-Weiß Wittichenau: Peschel, Marcel – Sauer, Martin (74. Woko, Maxim) – Korch, Bernhard – Schneider, Carsten (81. Lange, Eric) – Koplanski, Lukas – Thomas, Marcus – Wehlan, Johannes – Kisch, Billy (69. Graf, Paul) – Wittek, Frank – Bergmann, Steve – Zablocki, David

SpVgg Lohsa/Weißkollm 0 (0)
SV Oberland Spree 1 (0)

Der SV Oberland Spree trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die SpVgg Lohsa/Weißkollm davon. Die Überraschung blieb aus, sodass die SpVgg Lohsa/Weißkollm eine Niederlage kassierte. Das Hinspiel war 5:3 zugunsten des Heimteams ausgegangen.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Raphael Richter brach für den SV Oberland Spree den Bann und markierte in der 63. Minute die Führung.

SpVgg Lohsa/Weißkollm: Herrmann, Stefan – Korch, Mario – Petrick, Pierre – Reimer, Cedric (58. Reck, Fabian) – Prietzel, Lukas (46. Nikol, Marius) – Adamowicz, Kevin – Robel, Fabian – Förster, Kevin – Titze, Andy – Jarosch, Max – Sniegocki, Tim

KREISLIGA WESTLAUSITZ, STAFFEL 2

Hoyerswerdaer FC 2. 3 (1)
SV 1896 Großdubrau 1 (0)

Torfolge: 1:0 Marcel Bierholdt (40.); 2:0 Sebastian Wolf (75.); 3:0 Tim Kupka (87.); 3:1 Tom Schoele (91.)

SV Laubusch 3 (2)
SV Aufbau Deutschbaselitz 2 4 (0)

Torfolge: 1:0 Erik Liebner (5.); 2:0 Alexander Thiel (34.); 2:1 Ron Polrolnik (50.); 2:2 Stefan Bensch (62.); 2:3 Ron Polrolnik (67.); 3:3 Alexander Thiel (83.); 3:4 Mathias Katholing (93.)

FSV Lauta 6 (2)
Königswarthaer SV 2. 0 (0)

Torfolge: 1:0 Steven Brohmann (33.); 2:0 Tom René Weinhold (44.); 3:0 Tom René Weinhold (48.); 4:0 Jeffrey Raak (53.); 5:0 Hannes Kieslich (73.), 6:0 Hannes Kieslich (75.)

SG Crostwitz 1981 2. 2 (0)
SpG Oßling/Lieske/Wittichenau 2. 0 (0)

Torfolge: 1:0 Christian Gärtner (70.); 2:0 Christian Gärtner (85.)

KREISKLASSE WESTLAUSITZ, STAFFEL 3

SpG Straßgr./Wiednitz/BSW Lausitz 1 (0)
SV Laubusch 2. 5 (2)

Torfolge: 0:1 Stanley Klemke (19.); 0:2 Alexander-Jens Neumann (36.); 0:3 Stanley Klemke (52.); 1:3 Jeremy Freund (79.); 1:4 Lucas Lange (82.); 1:5 Florian Röwekamp (93.)

KREISKLASSE NIEDERLAUSITZ SÜD

Motor Saspow 2. 2 (0)
SpG Burgneudorf/LSV Neustadt 3 (2)

Torfolge: 0:1 Kevin Trause (35.); 0:2 Mathis Lewa (44.); 0:3 Kevin Trause (60.); 1:3 Max Vogel (68.); 2:3 Max Vogel (77.)