merken
Hoyerswerda

Lkw rutscht in Burger Kurve gegen Zaun

Polizeiliche Vorkommnisse in Hoyerswerda und dem Umland

© Foto: Mike Braun

Burg. Besonders der Lkw-Verkehr geht den Burgern auf die Nerven – das zeigen 2019 aufgestellte Schilder. Direkt neben einem solchen, in der Kurve am Dorfende in Richtung Riegel, verunfallte am frühen Donnerstagmorgen ein polnischer Laster. Er rutschte gegen einen Zaun und musste abgeschleppt werden. Die Polizei sagt, der Lkw sei vermutlich auf glatter Straße zu schnell unterwegs gewesen. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden: rund 3.000 Euro. (red)

Bundesstraße 97 nach Unfall eine Stunde gesperrt

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Hoyerswerda. Am Mittwoch gegen 15 Uhr ist ein Auto an der Spremberger Chaussee unweit des Cottbuser Tores in Hoyerswerda aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Der 61-jährige Fahrer, der stadtauswärts unterwegs war, wurde schwer verletzt. Rettungskräfte befreiten den Mann aus dem Fahrzeug und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die B 97 war für eine Stunde voll gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst übernahm den Fall und ermittelt zur Unfallursache. (fs)

In Wendeschleife von der Fahrbahn abgekommen

Zeißig. Am späten Mittwochabend gegen 22.30 ist in Zeißig ein 86-Jähriger mit seinem Mercedes von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto kam im Straßengraben zum stehen. Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der Bautzener Allee an der Wendeschleife im Bereich des ehemaligen Bahnübergangs Zeißig. Der Mann wurde dabei nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Der Pkw sollte im Laufe des Donnerstags geborgen werden. (su)

Internationale Fahndung nach gestohlenem Mazda

Hoyerswerda. Unbekannte Täter haben am Mittwoch an der Maria-Grollmuß-Straße in Hoyerswerda einen weißen Mazda gestohlen. Der drei Jahre alte CX 3 hatte einen Wert von etwa 15.000 Euro. Die Soko Kfz übernahm die Ermittlungen und fahndet international nach dem Fahrzeug. Der Diebstahl hat sich laut Polizei zwischen 10.15 Uhr und 16.15 Uhr ereignet. (ks/rgr)

Mehr zum Thema Hoyerswerda