Hoyerswerda
Merken

Lustige Kreativität und wichtige Vorsorge

Bei den Maltesern geht es an Bastelvormittagen durchaus lustig zu. Die Initiatoren widmen sich aber auch Themen im Bereich der Vorsorge.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Das Bild entstand bei einem der Bastelvormittage bei den Maltesern.
Das Bild entstand bei einem der Bastelvormittage bei den Maltesern. © Foto: Silke Richter

Von Silke Richter

Hoyerswerda. Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat treffen sich ab 10 Uhr interessierte Senioren bei den Maltesern in der Merzdorfer Straße 49 (Einfahrt Kühnichter Straße 9) unweit des Gemeindezentrums St. Thomas Morus, um in geselliger Runde gemeinsame Zeit miteinander verbringen zu können.

Es darf nach Herzenslust gebastelt, gefaltet, geklebt und gemalt werden. Auch Handarbeitsfreunde sind herzlich willkommen, erklärt Koordinatorin des Projektes „Miteinander, Füreinander, Kontakt und Gemeinschaft im Alter“ Kerstin Mildner (linksstehend). Es wird unter 0171 3681015 um telefonische Anmeldung gebeten.

Zum Vormerken: Am Donnerstag, dem 21. Juli um 16 Uhr, findet an selbiger Adresse beim Malteser Hilfsdienst eine Informationsveranstaltung zum Thema Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist wird bis zum 19. Juli um telefonische Voranmeldung gebeten unter: 0171 368 1015.

Anzeige TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!