Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Hoyerswerda
Merken

Malwonische Musik auf der Reise zur „Insel ohne Namen“

Nach langer Fahrt durch verzweigte Gewässer – die Band ?Shmaltz! legte mit Verzögerung in Hoyerswerda an.

 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Band ?Shmaltz! entführte das Publikum in ihr selbstgeschaffenes Paradies – nach Malwonia. Das Programm trug, wie eines ihrer Alben, den Titel „Insel ohne Namen“ und wurde im Saal des Schlosses Hoyerswerda zum Besten gegeben.
Die Band ?Shmaltz! entführte das Publikum in ihr selbstgeschaffenes Paradies – nach Malwonia. Das Programm trug, wie eines ihrer Alben, den Titel „Insel ohne Namen“ und wurde im Saal des Schlosses Hoyerswerda zum Besten gegeben. © Foto: Gernot Menzel

Von Angela Donath

Ihre Angebote werden geladen...