merken
Hoyerswerda

Markttreiben wie zu Krabats Zeiten

Premiere soll am 3. September in Hoyerswerda sein.

Marktplatz in der Altstadt von Hoyerswerda
Marktplatz in der Altstadt von Hoyerswerda © Archivfoto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Traditionelles Brauchtum der Region und historisches Handwerk werden im Zentrum des Krabat-Marktes stehen, dessen Premiere am 3. September in der Altstadt geplant ist. Wie die Initiatoren wissen lassen, sollen sich die Besucher ins frühe 18. Jahrhundert versetzt fühlen. Die Rede ist von Marktschreiern in charakteristischer Kleidung, Gauklern, Musikanten sowie Reit- und Volksspielen. Mehr als zwanzig Händler aus der Region hätten zugesagt, ihre Produkte anzubieten.

Der Markt soll den Auftakt für größere Aktionen in den kommenden Jahren bilden, nämlich für einen Krabat-Tross beziehungsweise eine Krabat-Woche entlang des Krabat-Radweges. Ideengeber ist als Mitglied der Initiative „Mitmachstadt Hoyerswerda“ Dramaturg Olaf Winkler. Verschiedene Partner werden koordiniert vom örtlichen Marketingverein.

Anzeige
Apotheke sucht Unterstützung!
Apotheke sucht Unterstützung!

Die Apotheke Boxberg sucht ab sofort einen Apotheker oder Pharmazie-Ingenieur (m/w/d). Jetzt bewerben!

Mehr zum Thema Hoyerswerda