Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoyerswerda
Merken

Neue Kinderarztpraxis im MVZ Hoyerswerda

An zwei Tagen in der Woche wird eine Sprechstunde angeboten.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Foto: LSK / Gernot Schweitzer

Hoyerswerda. Ab sofort gibt es eine weitere Kinderarztpraxis im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) am Lausitzer Seenland Klinikum (LSK) Hoyerswerda. Nach der Schließung der Kinderarztpraxis Katja Meixner in Hoyerswerdas Friedrichsstraße 48 konnte das LSK mit seinem MVZ mit Katja Meixner zumindest eine Übergangslösung vereinbaren: Bis eine weitere Kinderärztin im Herbst beginnt, wird sie in der Praxis für Pädiatrie im MVZ am LSK vorerst an zwei Tagen in der Woche eine Sprechstunde anbieten und so den großen Bedarf an Kinderärzten in der Stadt etwas verringern.

LSK-Geschäftsführerin Juliane Kirfe (M.) begrüßte Kinderärztin Katja Meixner (2.v.l.) und ihr Team mit Arzthelferin Corina Zimmert (l.) gemeinsam mit dem Ärztlichen Leiter des MVZ, Bernd Henning (2.v.r.), und der MVZ-Praxis-Managerin Anne Pradel (r.).

Die Praxis für Pädiatrie Katja Meixner befindet sich im Ärztehaus am Lausitzer Seenland Klinikum (Maria-Grollmuß-Straße 10) in der dritten Etage. Das Team ist telefonisch erreichbar unter 03571 442628. Die Sprechzeiten sind dienstags (8 – 12 Uhr, 13 – 18 Uhr) und mittwochs (8 – 11.30 Uhr).